Medienmitteilung der Luzerner Polizei

Luzern, 30. Januar 2020

Alkoholisierter E-Bikefahrer gestürzt

Stadt Luzern
 
Gestern Abend kam ein E-Bikefahrer auf den Schweizerhofquai in Luzern zu Fall und verletzte sich leicht. Eine durchgeführte Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 1,03 mg/l.
 
Am Mittwoch, 29. Januar 2020, kurz nach 20:45 Uhr, fuhr ein E-Bikefahrer in Luzern vom Bahnhofplatz her über die Seebrücke Richtung Luzernerhof. Am Schweizerhofquai beabsichtigte er, auf den Radstreifen zu wechseln. Dabei fuhr er gegen den Randstein und kam zu Fall. Er verletzte sich beim Sturz leicht. Eine Spitaleinweisung durch den aufgebotenen Rettungsdienst 144 war nicht notwendig.
 
Eine beim 57-jährigen E-Bikefahrer durchgeführte Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 1,03 mg/l.
 
Er wird an die zuständige Staatanwaltschaft verzeigt.



Kontakt

LUZERNER POLIZEI
Urs Wigger
Mediensprecher / Stv Chef Kommunikation
Kasimir-Pfyffer-Strasse 26
6002 Luzern
Tel + 41 41 248 80 11