Medienmitteilung der Luzerner Polizei

Luzern, 8. April 2020

Revokation Zeugenaufruf: Gesuchter Autofahrer nach Hinweis ermittelt

Ebikon
 
Am Mittwoch, 1. April 2020, ereignete sich auf der Zentralstrasse in Ebikon eine Auffahrkollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad. Der PW-Lenker fuhr weiter, ohne seine Angaben zu hinterlassen (Siehe Zeugenaufruf vom 1. April 2020). Der gesuchte Autofahrer konnte aufgrund eines Hinweises ermittelt werden.
 
Am Mittwoch, 1. April 2020, kurz nach 13:45 Uhr kam es an der Zentralstrasse in Ebikon zu einer Auffahrkollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorradfahrer. Nach einem kurzen Wortwechsel fuhr der unbekannte Autofahrer weiter, ohne seine Angaben zu hinterlassen.
 
Aufgrund eines Hinweises aus der Bevölkerung konnte der gesuchte Autofahrer durch die Polizei ermittelt werden. Es handelt sich um einen 57-jährigen Schweizer.



Kontakt

LUZERNER POLIZEI
Urs Wigger
Mediensprecher / Stv Chef Kommunikation
Kasimir-Pfyffer-Strasse 26
6002 Luzern
Tel + 41 41 248 80 11