Medienmitteilung der Luzerner Polizei

Luzern, 8. Mai 2020

Kollision zwischen Motorrad und Auto – der gesuchte Lieferwagenlenker hat sich gemeldet

Eich
 
Gestern Donnerstag ereignete sich auf der Seestrasse in Eich ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen (siehe Zeugenaufruf von heute 8. Mai 2020). Der gesuchte Lieferwagenlenker hat sich gemeldet.
 
Am Donnerstag, 7. Mai 2020, kurz nach 16:45 Uhr ereignete sich auf der Seestrasse in Eich ein Verkehrsunfall (siehe Zeugenaufruf von heute 8. Mai 2020). Der gesuchte Lieferwagenlenker, welcher mit einem Lieferwagen der DHL unterwegs war, hat sich bei der Polizei gemeldet.
 
Im Zeugenaufruf wurde fälschlicherweise gemeldet, dass beim Unfall niemand verletzt worden sei. Der Motorradfahrer erlitt beim Unfall eine Fraktur am Handgelenk.



Kontakt

LUZERNER POLIZEI
Urs Wigger
Mediensprecher / Stv Chef Kommunikation
Kasimir-Pfyffer-Strasse 26
6002 Luzern
Tel + 41 41 248 80 11