Medienmitteilung der Staatsanwaltschaft

Luzern, 11. Mai 2020

Zeugenaufruf: Unbekannter entwendet Auto und verursacht Selbstunfall

Gettnau
 
Ein Unbekannter hat in Ausserstalden bei Gettnau ein Auto entwendet und damit einen Selbstunfall verursacht. Der Fahrer flüchtete von der Unfallstelle. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.
 
Der unbekannte Lenker hat in der Zeit von Freitagmorgen - Sonntagmorgen (8.5.20 - 10.5.20), ein Auto von einem Firmenareal in Ausserstalden (Gettnau) entwendet und ist damit in Richtung Oberstalden gefahren. Auf der Waldstrasse (Fahrverbot), kam er mit dem Auto von der Strasse ab und prallte frontal in zwei Bäume. Der Fahrer verliess die Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Allenfalls hat sich der Lenker beim Vorfall verletzt.
 
Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche zum Vorfall oder zum unbekannten Autofahrer Angaben machen können. Hinweise bitte direkt an Tel. 041 248 81 17.
 

Foto Selbstunfall

 
 

Kontakt

KANTON LUZERN
Simon Kopp
Kommunikationsverantwortlicher Staatsanwaltschaft Luzern
Zentralstrasse 28
6003 Luzern
Tel + 41 41 248 80 52
E-Mail simon.kopp@lu.ch