Medienmitteilung der Luzerner Polizei

Luzern, 30. Juni 2020

Kollision zwischen Lieferwagen und Auto – eine Person leicht verletzt

Pfaffnau
 
Gestern ereignete sich auf einer Ortsverbindungsstrasse in Pfaffnau eine Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Beteiligt waren ein Lieferwagen mit angekoppeltem Sachentransportanhänger und ein Personenwagen. Eine Person wurde beim Unfall leicht verletzt.
 
Am Montag, 29. Juni 2020, ca. 16:45 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der Ortsverbindungsstrasse von Richenthal her Richtung Pfaffnau. Gleichzeitig fuhr ein Lieferwagen mit angekoppeltem Sachentransportanhänger in die entgegengesetzte Richtung. In einer leichten Kurve im Gebiet Eberdingen/Renzligen kam es aus noch ungeklärten Gründen zu einer Kollision zwischen den Fahrzeugen. Der Lenker des Lieferwagens wurde beim Unfall leicht verletzt, der Autofahrer blieb unverletzt.
 
Beim Unfall einstand ein Sachschaden von ca. 25‘000 Franken.
 
Drei Unfallbilder stehen zur Verfügung (Quelle: Luzerner Polizei).

Bild 1
Bild 2
Bild 3

Kontakt

LUZERNER POLIZEI
Urs Wigger
Mediensprecher / Stv Chef Kommunikation
Kasimir-Pfyffer-Strasse 26
6002 Luzern
Tel + 41 41 248 80 11