Medienmitteilung der Luzerner Polizei

Luzern, 17. Juli 2020

Velofahrer bei Sturz verletzt – Polizei sucht Lenker eines roten Kleinwagen

Gisikon
 
Gestern ereignete sich in Gisikon ein Verkehrsunfall. Beteiligt waren ein Radfahrer und ein roter Kleinwagen. Der Radfahrer kam zu Fall und verletzte sich. Der unbekannte Fahrzeuglenker fuhr weiter, ohne seine Angaben zu hinterlassen. Die Polizei sucht den Lenker des roten Kleinwagens oder Zeugen des Unfalles.

Am Donnerstag, 16. Juli 2020, kurz nach 16:45 Uhr, fuhr ein Radfahrer mit seinem Rennrad auf der Kantonsstrasse in Gisikon Richtung Bahnhofstrasse. Auf der Höhe der Liegenschaft Blumenhof soll er von einem roten Kleinwagen, welcher in die gleiche Richtung fuhr, überholt und dabei abgedrängt worden sein. Der Radfahrer kam zu Fall und verletzte sich. Er wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.
 
Der unbekannte Lenker des roten Kleinwagens fuhr ohne anzuhalten weiter.
 
Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Lenker des roten Kleinwagens oder Personen, welche den Unfall beobachtet haben und Angaben zum gesuchten Fahrzeug machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.



Kontakt

LUZERNER POLIZEI
Urs Wigger
Mediensprecher / Stv Chef Kommunikation
Kasimir-Pfyffer-Strasse 26
6002 Luzern
Tel + 41 41 248 80 11