Zur Webansicht
 
 
BBZ Natur und Ernährung
Landwirtschaft Hohenrain & Schüpfheim
Newsletter Februar 2021
 
 
Guten Tag
Sie erhalten den Newsletter des Berufsbildungszentrums Natur und Ernährung Fachbereich Landwirtschaft. Gerne informieren wir Sie über aktuelle Angebote der landwirtschaftlichen Bildung und Beratung im März 2021. Prüfen Sie die Angebote für sich und Ihren Betrieb und melden Sie sich jetzt an.
 
 
Aktuelle Weiterbildungskurse
Aufgrund der aktuell geltenden Corona-Schutzmassnahmen kommt es in unserem Weiterbildungsangebot zu Verschiebungen und Absagen. Folgende Kurse bieten wir Ihnen an:

Pflanzenschutztagung am 24. Februar (online)
Aktuelles in der Produktionstechnik von Ackerkulturen und im Pflanzenschutz. Die Kursteilnehmer kennen Neuerungen aus Markt und Anbau von Getreide und Raps und Neuerungen im Pflanzenschutz.
Mehr Informationen und Anmeldung

11. Schweizer Hochstammtag am 26. Februar (online)
Den Hochstamm als traditionelle Baumform auch in Zukunft attraktiv bewirtschaften. Im Fokus stehen dabei vor allem das Zusammenspiel von effizienter Baumpflege, Agrarpolitik und Markt.
Mehr Informationen und Anmeldung

Pflanzenschutz und Kulturführung bei Beeren am 08. März (online)
Neueste Informationen zu relevanten Pflanzenschutz- und Anbauthemen von Beeren aus Forschung und Praxis. Weiter informiert der SOV über aktuelle Aktivitäten bezüglich der bevorstehenden Initiativen 2021.
Mehr Informationen und Anmeldung

Vorsorgeplanung – was brauchen wir nach der Pensionierung? am 23. März (online)
Wie viel Geld braucht es für welchen Lebensstandard? Welches Vermögen und welche Renten sind notwendig nach der Hofübergabe? Aufbau einer guten Vorsorgeplanung und optimale Gestaltung des Wechsels ins Rentnerleben.
Mehr Informationen und Anmeldung

Bier aus der Region am 26. März (Durchführung noch offen)
Anbau Hopfen und Braugerste, mälzen und fermentieren, Brauen und vermarkten.
Mehr Informationen und Anmeldung

Herbizidloser Getreideanbau am 30. März (Durchführung noch offen)
Unkrautregulierung in Getreide mit vorbeugenden und direkten Massnahmen ohne Pflanzenschutzmittel.
Mehr Informationen und Anmeldung

Aktuelles zum Bauen in der Landwirtschaft am 31. März (online)
Neuerungen zur Berechnung der DB-TS-Bilanz, Bauen in der Fruchtfolgefläche, Aushubverwertung, Klärung eigener Baufragen gemäss Anmeldung.
Mehr Informationen und Anmeldung

Unser Kursangebot 2020-21 finden Sie unter www.bbzn.lu.ch/kurse
 
 
Grundbildung Landwirt/in
 
Neue Bioklasse in der Zentralschweiz
Am BBZN Schüpfheim wird ab Schuljahr 2021-2022 im dritten Lehrjahr neu eine separate Klasse für die Spezialrichtung Biolandbau geführt. Damit soll der Biolandbau in der ganzen Zentralschweiz gestärkt werden.
Mehr Informationen Landwirt/in
Medienmitteilung neue Bioklasse
 
ZEBI digital vom 25. bis 27. März 2021
Die Zentralschweizer Bildungsmesse bietet einen einmaligen Überblick über 140 Berufe und 600 Weiterbildungen. Mit der «Zebi digital» können Schüler sich über Berufsmöglichkeiten informieren, Fragen klären und Interessen weiterverfolgen.
Link www.zebi.ch
 
 
Betriebsleiterschule (BLS) Landwirt/in
 
Informationsabende 19. oder 20. April 2021
Machen Sie sich fit für Ihre Zukunft als Unternehmer. Im Herbst 2021 starten wir mit einer neuen Betriebsleiterschule für Landwirte/-innen.
Die Info-Abende finden am Mo. 19. April am BBZN Hohenrain und am Di. 20. April 2021 am BBZN Schüpfheim statt.
Flyer Informationsabende BLS (pdf)
 
Film: BLS-Absolventen erzählen...
Christian Jenny aus Entlebuch, Fabian Gassmann aus Wauwil, Martin Zemp aus Ebnet und Peter Renggli aus Grossdietwil erzählen, welchen Nutzen ihnen der Besuch der BLS gebracht hat.
Zum Film: BLS-Absolventen erzählen...
 
Auf Betriebsbesuchen profitieren
Im Rahmen der Betriebsleiterschule (BLS) besuchen sich die Teilnehmenden des BBZ Natur und Ernährung gegenseitig in kleinen Gruppen auf den eigenen Betrieben. Der Austausch bringt alle Beteiligten weiter.
Mehr Informationen (pdf)
 
 
Für die Bäuerin
 
Info-Abende 12./15. März 2021
Sind Sie eine aktive oder angehende Bäuerin, eine Frau aus nicht bäuerlichen Kreisen oder ein Mann der sich fachlich sowie auch persönlich weiterbilden möchte?
Wir haben die Ausbildung dazu!
Flyer Info-Abende (pdf)
Mehr Informationen zur Ausbildung
 
 
Berufsmatura: Natur, Landschaft und Lebensmittel
 
Anmeldung Aufnahmeprüfung 2021-22
Am BBZN können engagierte Berufsleute die Berufsmatura erlangen. Zurzeit finden die Vorbereitungskurse für die Aufnahmeprüfungen statt. Die Aufnahmeprüfung am BBZN Schüpfheim findet am 13. März 2021 statt.
Informationen und Anmeldung Berufsmatura
 
 
Land- und hauswirtschaftliche Beratung
 
Beratungsangebot Kuhkomfort
Kühe geben Signale. Sie zeigen deutlich, wie sie sich fühlen und welche Probleme sie haben.
Die Kunst besteht darin, diese Signale zu erkennen, richtig zu deuten und die Schlüsse daraus zu ziehen.
Beratungsangebot Kuhkomfort
 
Projekte zur regionalen Entwicklung
Projekte zur regionalen Entwicklung (PRE) sind ein Förderinstrument zur ländlichen Entwicklung und schaffen einen Mehrwert für die Landwirtschaft. In einem
Video erklärt das BLW, was ein PRE ist und zeigt die Neuerungen auf.
Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Projekt
 
Unterstützung Betriebsdatenerhebung 2021
Brauchen Sie beim georeferenzierten Erfassen der Flächen und Kulturen Unterstützung? Neben dem telefonischen Support durch die Dienststelle lawa bietet das BBZN bei der Datenerhebung Unterstützung an:
Astrid Lussi, BBZN Hohenrain, 041 228 30 83
Stefan Emmenegger, BBZN Schüpfheim, 041 485 88 25
 
Präzisierung Merkblatt «Hofdünger im Winter»
Das BBZN hat mit dem lawa eine Präzisierung des Merkblattes «Hofdünger im Winter» erstellt. Dieses ist auf der lawa-Website abgelegt, da das lawa den Vollzug regelt. Das BBZN bietet ein Video zur Präzisierung an.
Präzisierung zur «Checkliste – Umgang mit Hof- und Recyclingdünger im Winter»
 
 
Neue Bäuerlich-hauswirtschaftliche Beraterin
 
Helena Barmettler
Am BBZN Schüpfheim hat Helena Barmettler ihre Arbeitsstelle als Bäuerlich-hauswirtschaftliche Beraterin begonnen. Frau Barmettler übernimmt Aufgaben von Andrea Bieri, welche neu die Leitung der Ausbildung Bäuerin übernommen hat.
Kontakte Lehrer/Berater BBZN Schüpfheim
 
 
Für Sie ausgesucht: Dies und das...
 
Landwirte bilden sich online weiter
«Fit für die Kontrolle» hiess ein Online-Kurs, der kürzlich vom BBZN Schüpfheim, dem Entlebucher Landwirtschaftsforum, dem Ehemaligenverein und der Kontrollorganisation Qualinova angeboten wurde. Die Organisatoren waren vom Grossandrang überrascht.
Bericht Entlebucher Anzeiger vom 2.02.2021
 
Leitlinien klimaneutrale Schweiz bis 2050
Die Schweiz soll bis 2050 unter dem Strich keine Treibhausgase mehr ausstossen. Dieses Netto-Null-Ziel hat der Bundesrat bereits 2019 beschlossen und hat nun die dazugehörige «Langfristige Klimastrategie der Schweiz» verabschiedet. Mehr Informationen (pdf)
(Siehe auch Klima- und Energiestrategie Kanton Luzern)
 
Gutscheine für digitale Weiterbildung
Kleinbetriebe und Arbeitnehmer aus dem Berggebiet können auf weiterbildung.swiss Gutscheine für Weiterbildungen im Bereich Digitalisierung beziehen. Die Berghilfe zahlt die Hälfte der Kurskosten und hat bisher mehr als eine halbe Million Franken ausgegeben.
Mehr Informationen
 
Nationale Nährstoffbilanz
In der Landwirtschaft nahmen der Dünger- und der Futtermitteleinsatz nach Mitte des letzten Jahrhunderts stark zu. Die positiven und negativen Folgen zeigt die Nährstoffbilanz der Schweizer Landwirtschaft.
Mehr Informationen
 
 
Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung
Fachbereich Landwirtschaft
BBZN Hohenrain, Sennweidstrasse 35, 6276 Hohenrain
BBZN Schüpfheim, Chlosterbüel 28, 6170 Schüpfheim
Homepage www.bbzn.lu.ch
Facebook www.facebook.com/bbzn.lu.ch
 
 
Impressum | DisclaimerNewsletter verwalten | Abmelden